Biennale - Teil 1

BiennaleIm Rahmen der Kulturhauptstadt Europas RUHR 2010 fand vom 28. März bis 27. Mai die Biennale für Internationale Lichtkunst unter dem Motto “open light in private spaces” statt. Da einem im ersten Augenblick unter dem Motto nicht so richtig viel Einfällt fiel die Entscheidung recht schnell, dass man hier wohl vor Ort ein genaueres Bild bekommen sollte. Nachdem(!) die Eintrittskarten gekauft waren wurde man freundlich darauf hingewiesen, das dass Fotografieren der einzelnen Objekte nicht erlaubt sei bzw. man eine Genehmigung der Pressestelle dafür benötigte. Selbstverständlich war diese Genehmigung am selben Tage nicht mehr zu bekommen – schließlich war es ein Sonntag. Es sollte also ein weiterer Besuch der RUHR 2010 folgen und um den angefangen Tag nicht frühzeitig zu beenden ging es direkt zum Gelände der Zeche Zollverein. Neben dem Ruhr-Museum und dem riesigen Gelände des Zollvereins hat uns besonders das Kokerei Café & Restaurant gefallen. Um alle Attraktionen des Geländes zu sehen, reichte allerdings der angebrochene Nachmittag kaum aus.